Fallersleber-Tor-Brücke, Braunschweig

Ziel des Entwurfes war es, Form und Dimensionen der historischen Hängegurtträger für die Fahrbahnbrücke beizubehalten, diese aber aufgrund der vergrößerten Spannweite durch ein Sprengwerk zu stützen. Ein weiteres Ziel war, die Brücke auch für den Passanten auf der Brücke erfahrbar zu machen. Deshalb wurden die Fußgängerbereiche in Umkehrung der Fischbauchträger als eine leichte von einem Bogen abgehängte Stahlkonstruktion entwickelt, die innenseitig am Fahrbahntragwerk gehalten wird. So entsteht eine Brücke aus der Umkehrung von zwei komplementären statischen Systemen.

weiterlesen...
Verbindungsbauwerk Plötzensee, Berlin

Das neue Verbindungsbauwerk überspannt den Friedrich-Olbricht-Damm in Form einer bogenförmig leicht überhöhten, über mehrere Stützenreihen durchlaufenden, filigranen Stahlfachwerkkonstruktion. Das Besondere an diesem Entwurf ist, dass das geforderte Lichtraumprofil der Straße von 9 m Höhe für Schwertransporte durch einfaches Hochziehen der abgehängten Bodenplatte geöffnet wird. Das obenliegende Primärtragwerk mit dem Dach, das auf einer Höhe von 10 m über der Straße fugenlos durchläuft, muss nicht mit angehoben werden.

weiterlesen...
IOC/IAKS Award 2015 Silver, Itaípava Arena Fonte Nova
weiterlesen...
Renault Traffic Award 2006, Aufzug Festung Königstein
weiterlesen...
German Steel Design Award 2006, HDI-Arena Hannover
weiterlesen...
Ingenieurbaupreis 2006, Dachtragwerk HDI-Arena
weiterlesen...
Deutscher Verzinkerpreis 2013, ZOB Haldensleben
weiterlesen...
ECCS European Steel Design Awards (Portugal) 2013, Arena Fonte Nova
weiterlesen...
IOC/IAKS Award 2013, Lentpark Cologne
weiterlesen...
The Global Galvanizing Award 2015, ZOB Haldensleben
weiterlesen...
1 2 3 4 5 6 7