Wettbewerbsgewinn für 3-Feld-Sporthalle

Ausschreibung für Bauauftrag, Winsen (Aller), 1. Rang

Beim Vergabeverfahren für den Bau einer 3-Feld-Sporthalle in Winsen (Aller) sind Schulitz Architekten mit Goldbeck, Niederlassung Hannover, als Gewinner hervorgegangen.

Ausgehend von dem landschaftlichen und städtebaulichen Kontext wird die Sporthalle mit Jugendtreff parallel zur Straße ausgerichtet. Mit seiner Abschrägung auf der nördlichen Seite nimmt der Baukörper Bezug auf den nördlich gelegenen Parkplatz und orientiert sich mit seinem Eingang in die Richtung, aus der die Nutzer und Besucher hauptsächlich kommen.
Durch Zuschnitte im Erdgeschoss entsteht zudem eine sehr einladende trichterartige Geste, welche die Besucher zum eingerückten Eingang führt.

Dreifeldsporthalle Winsen (Aller)