Petritorbrücke, Braunschweig

EU - offener Wettbewerb - EU - wide competition, 1. Preis

Der Entwurf formuliert den historischen Übergang über die braunschweiger Wallanlagen neu. Die Brückenteile – die Hängebrücke für die Fußwege und die Hauptbrücke aus Stahlverbundträgern auf Stützen – bewirken einen klaren Wiedererkennungswert sowohl von der Straßenebene als auch vom Flußufer. Die Qualität des Entwurfs liegt in der klaren konstruktiven Durcharbeitung der Brückenkonstruktion, in der Großzügigkeit des Raums unter der Brücke und dem Erlebnis des Flußübergangs durch die Teilung der Brücke in drei Einheiten.

Petritorbrücke, Braunschweig
Petritorbrücke, Braunschweig
Petritorbrücke, Braunschweig
Petritorbrücke, Braunschweig

ZURUECK