Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben

Überdachung

BGF:
1.000 m2

Ziel der Stadt Haldensleben war es, mit dem neuen Busbahnhof nicht nur ein Zeichen für die Aufwertung des Stadtteils zu setzen, sondern auch eine Landmarke vor dem Bahnhof zu schaffen. Das Budget für das gesamte Busbahnhofsprojekt war jedoch auf nur 530.000€ limitiert.
Die Prämisse regengeschützer Übergänge von einer Haltestelle zur nächsten und die Vorgaben der schon zuvor festgelegten Verkehrsführung forderten einen Entwurf, der ein zusammenhängendes Dach bildet, die Kosten einhält und dennoch ein ausdrucksstarkes Zeichen setzt.
Das Ergebnis ist ein ringförmiges Dach auf schlanken Stützen, das nachts wie ein Leuchtkörper zu schweben scheint.

Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben
Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben
Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben
Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben
Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben
Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben
Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben

<<< ZURÜCK